Website Rainer Weber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bildserie Stralsund, Vorlagen für Gemälde
Gekommen bin ich, um in dieser Stadt zu leben und künstlerisch zu arbeiten. Stralsund, eine unbekannte Schöne, herrliche Sehnsuchtslandschaften, ein maritimes angenehmes Klima reizten mich, meinen Lebensmittelpunkt 2016 hier zu wählen. Vorher lebte und arbeitete ich in Dresden, Halle/Saale, Weimar, Hamburg und Leipzig. In Dresden studierte ich an der Akademie, orientierte ich mich an Arno Mohr, Gerhard Kettner und der Malerei des abstrakten Expressionismus. Die Tristes der DDR und ihre systematischen Zerstörungen von Werten und Kulturdenkmälern veranlassten mich und meine Familie, die DDR kurz vor der Wende, per Ausreise verlassen. Die gesellschaftlichen Umbrüche von 1989 waren für alle zugleich befreiend und traumatisierend. Meine künstlerischen Intentionen und Arbeiten waren in den Widersprüchen der Zeit und Diskurse gebunden. Seitdem wanderte ich durch die Moderne, Zeit und Städte. Die schönste Stadt, die ich bisher kennen lernen durfte, ist Stralsund. Die stolze Geschichte der Stadt, die offenen Menschen, die Denkmäler und die wunderbare Stadtstruktur sind für mich ein Quell von Inspiration und eine fortwährende künstlerische Herausforderung. Die maritime Stadt, der Strelasund mit seinen weiten Perspektiven erscheinen in jeder Jahreszeit und Wetter aufregend anders und reizvoll. Meine Stralsundbildserie thematisiert die universelle Schönheit von maritimen Landschaften, Schiffen und architektonischen Strukturen.

Rainer Weber-Osthaus 2017
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü